gold Richtig
Goldschmiede Landwehr

THOMAS LANDWEHR

THOMAS LANDWEHR

  • 1959 Geboren in München
  • Ausbildung in der  Goldschmiede Kemter  in Freiburg –
  • Gesellenjahre in Freiburg, München, Freiburg
  • Meisterprüfung 1988 in Konstanz und Freiburg –
  • Goldschmiedemeister
  • Seit 1992 selbständig in Elzach

Der Zufall brachte mich zum Goldschmied denn mein Wunsch war es Zahntechniker zu werden. Durch den gefragten Modeberuf waren keine freien Lehrstellen vorhanden. Die Alternative wurde die Ausbildung zum Goldschmied. Das war und ist für mich heute noch eine glückliche Fügung. Liebe zum Detail und die Freude mit Gold zu arbeiten sind die Grundbausteine meiner Tätigkeit. Die tägliche neue Herausforderung an meinem kreativen Beruf zeigen mir immer wieder die vielen Facetten auf. Die Architektur, antike Formen und Skulpturen sowie die Vielfalt in der Natur spielen eine wichtige Rolle in der Schmuckgestaltung. Die Natur bietet für mich somit Erholung und Ideenfindung zugleich.

Großen Wert lege ich auf den persönlichen Kontakt zu meinen Kunden, denn nur so ist es möglich individuelle Wünsche zu erfüllen. Die über 5000jährige Handwerkstradition ist die Umsetzung und das Ausprobieren am Werkbrett und verbindet für mich Kunst und Handwerk. Eine besondere Leidenschaft habe ich an dem schnitzen und modellieren kleinster Miniaturen. Durch die Freude und Herausforderung dieser Arbeit entstehen kleine Kunst–Stückchen für Firmen, Vereine und Stickpin–Liebhaber.