gold Richtig
Goldschmiede Landwehr

KATHARINA WEBER

KATHARINA WEBER

  • 1985 geboren in Waldkirch
  • Ausbildung in der Goldschmiede Dams in Freiburg –
  • als Gesellin Kammersiegerin –
  • Berufspraktikum in Vicenza/Oberitalien,
  • Meisterprüfung 2012 in Konstanz und Würzburg –
  • Goldschmiedemeisterin
  • seit August 2013 Selbständig als Partnerin in der Goldschmiede Landwehr

Seit meinen Kinderjahren wollte ich Goldschmiedin werden. Durch meinen Vater bekam ich die ersten Eindrücke. Von dort an war ich mir sicher – das ist mein Traumberuf. Er ist faszinierend und vielseitig zugleich. Es gibt so viele Möglichkeiten wie ein Schmuckstück entstehen kann – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir arbeiten im Gespräch Hand in Hand mit unseren Kunden. Wir entwerfen besprechen, hören zu, zeigen Möglichkeiten auf. Was dann am Ende entsteht macht den Kunden glücklich und einen selbst auch. Schmuck war und ist ein Teil der Menschen, der einen begleitet und Erinnerungen hervorruft. Und ich kann als Goldschmiedemeisterin daran mitwirken. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen wie aus einer kleinen Idee ein Schmuckstück entsteht. Jeder Prozess ist einzigartig und erweitert meine Erfahrung. Am Abend erfreue ich mich an den entstandenen Schmuckstücken.

Viel Inspiration finde ich in der Natur und antikem Schmuck. Diese nehme ich an meinem Werkbrett mit auf und setze sie um. Besonders schön ist es, wenn das Schmuckstück einen Träger bekommt und dadurch seine individuelle „Persönlichkeit“ erhält.